Feuerwehr Sahrendorf/Schätzendorf 

Ortswehr der Samtgemeinde Hanstedt

Sonntag 19 November 2017

Wer ist online

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr

Sahrendorf/Schätzendorf 

 

Klick aufs Logo für die Gesamthomepage der Feuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt

Ortswehr der Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt

 

Information an alle Bürger der Orte Sahrendorf und Schätzendorf!

Seit dem 19. Oktober ist am Feuerwehrgerätehaus ein Defibrillator installiert!

Dieses Gerät steht allen Bürgern im Notfall zur Verfügung!

Eine Einweisung in das Gerät erfolgt am Mittwoch, den 22 November um 19:00 Uhr für alle Interessierten

im Haus der Feuerwehr! Hier bitte anmelden!!!

Anmeldung bitte bis spätestens 20. November!

 

 Neue Infos im Web                                                                                                      

 

Letzte Einsätze:
 
 
                                                              
 
 
 
  • Einsatz- Nr. 56 > 11. November um 11:20 Uhr: Brannte Pkw auf der BAB 7 zwischen der AS Evendorf und AS Bispingen
  • Einsatz- Nr. 55 > 02. November Absicherung Laternenumzug KiTa Schätzendorf
  • Einsatz- Nr. 54 > 30. Oktober: Auslaufen von Flüssigkeit in Egestorf, Soderstorfer Straße.
  • Einsatz- Nr. 53 > 29. Oktober: In der Egestorfer Waldsiedlung stürzte ein Baum auf ein Haus                                          
  • Einsatz- Nr. 52 > 29. Oktober: Droht zu fallen Baum auf Haus in der Egestorfer Waldsiedlung
  • Einsatz- Nr. 51 > 29. Oktober: Baum auf Weg "Sahrendorf im Bruch"
  • Einsatz -Nr. 50 > 29. Oktober: Baum auf Straße K27 zwischen Undeloh und Wesel
  • Einsatz- Nr. 49 > 29. Oktober: Baum auf Straße K27 bei Inzmühlen
  • Einsatz- Nr. 48 > 29. Oktober: Baum auf Straße K27 zwischen Sahrendorf und Undeloh
  • Einsatz- Nr. 47 > 29. Oktober um 06:00 Uhr: Baum auf Straße K45 bei Evendorf

   K27 zwischen Sahrendorf und Undeloh

Sahrendorf "Im Bruch"

K45 zwischen Evendorf und Soderstorf

Text: Feuerwehr Sahrendorf/Schätzendorf

Bild: Feuerwehr Sahrendorf/Schätzendorf

  • Einsatz- Nr. 46 > 06. Oktober um 14:10 Uhr: Egstorf Waldsiedlung: Droht zu fallen Baum auf Strasse
  • Einsatz- Nr. 45 > 05. Oktober: K27 Sahrendorf Richtung Undeloh: Drohen zu fallen, zwei Bäume auf Fahrbahn
  • Einsatz- Nr. 44 > 05. Oktober Im Bruch 3: Droht zu fallen Ast in 8 Meter Höhe -> Keine Hilfe geleistet da Privatgrundstück
  • Einsatz- Nr. 43 > 05. Oktober: Im Bruch Ecke Schätzendorfer Strasse: Baum auf Strasse
  • Einsatz- Nr. 42 > 05. Oktober: L212 Anschlussstelle Evendorf: Baum auf Strasse
  • Einsatz- Nr. 41 > 05. Oktober: K46 Ecke Parkplatz Ollsen: Baum Auf Strasse
  • Einsatz- Nr. 40 > 05. Oktober: Strasse Zum Winterberg: Baum auf Strasse
  • Einsatz- Nr. 39 > 05. Oktober um 14:30 Uhr: Baum auf Strasse Zur Sudermühle
  • Einsatz- Nr. 38 > 16. September um 19:00 Uhr: Technische Hilfeleistung in Sahrendorf, Notfall Tür verschlossen.
  • Einsatz- Nr. 37 > 07. September um 19:00 Uhr: Samtgemeinde Zugübung   
  • Einsatz- Nr. 36 > 29. August um 13:54 Uhr: Meldereinlauf Feuer Hotel Hof Sudermühlen

Aus ungeklärter Ursache löste die Brandmeldeanlage im Treppenhausbereich aus. Nach Kontrolle durch die Feuerwehr konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es konnte kein Feuer oder Rauchentwicklung festgestellt werden. Somit konnten die Gäste nach rund einer halben Stunde wieder das Hotel betreten.

  • Einsatz- Nr. 35 > 03. August um 01:40 Uhr: TH Verkehrsunfall Waldsiedlung Egestorf

Bahnübergang der OHE nach Verkehrsunfall schwer beschädigt

Fahrer verletzt, hoher Sachschaden

Egestorf. In den frühen Morgenstunden ist ein junger Fahrer mit seinem PKW in der Egestorfer-Waldsiedlung von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug touchierte zunächst ein Signal der Bahn und stieß dann frontal mit dem Bahnübergangssicherungssignal zusammen.  Der Zusammenstoß war so heftig, dass das Signal aus der Verankerung gerissen worden ist. Anschließend kam das Fahrzeug auf der Strasse seitlich zu liegen. Da sich der Fahrer selbst aus dem zerstörten Fahrzeug befreien konnte, brauchten die Feuerwehren aus Egestorf und Sahrendorf/Schätzendorf kein schweres Gerät einzusetzen. Die Feuerwehr betreute den Verletzten und sicherte die Unfallstelle bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und der Polizei.

Text: Meyer-Albers FF Sahrendorf/Schätzendorf


Zerstörte Signalanlage am Tag danach

 

  • Einsatz- Nr. 34 > 30. Juli 30. Juli Verkehrsabsicherung für den Egestorfer Schützenverein in den Ortsbereichen Sahrendorf/Schätzendorf und Egestorf
  • Einsatz- Nr. 33 > 27. Juli um 18:33 Uhr: Feuer F2, Feuer auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Egestorf

In dem, sich auf dem landwirtschaftlichem Betrieb, befindlichen Kosmetikstudio war aus nicht bekannten Gründen ein Kosmetikstuhl in Brand geraten. Durch die rechtzeitige Entdeckung des Brandes und des schnellen Eingreifens der Feuerwehrkräfte konnte eine Ausbreitung des Feuers verhindert werden.

Text: Meyer-Albers FF Sahrendorf/Schätzendorf

  • Einsatz- Nr. 32 > 03. Juli um 21:56 Uhr: THU1 Verkehrsunfall Person eingeklemmt BAB 7 AS Evendorf --> Bispingen

Schwerer Verkehrsunfall auf der A7
Fahrer schwer verletzt durch Feuerwehr befreit


(psh) Egestorf. Stark einsetzender Regen war nach Aussage der Polizei die Ursache für einen schweren
Verkehrsunfall auf der A7, die am späten Montagabend den Einsatz der Feuerwehren aus Egestorf und
Sahrendorf-Schätzendorf erforderten. Nach einem Überholvorgang verlor der Fahrer eines in Belgien
zugelassenen Lieferwagens die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Straße ab und schleuderte in den
Grünstreifen. Unter Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät konnten die Einsatzkräfte den schwer
verletzten Mann aus seinem Fahrzeug befreien und dem Rettungsdienst übergeben.

Bericht: Pressestelle Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt

 

  • Einsatz- Nr. 31 > 03. Juli um 20:42 Uhr: Einzelfahrzeugalarm: THU1 Unfall eingeklemmte Person BAB 7 AS Egestorf -> AS Evendorf 

Einsatzabbruch durch Rettungsleitstelle

  • Einsatz- Nr. 30 > 02. Juli um 13:49 Uhr: Einzelfahrzeugalarm: FK1 Brennt PKW auf BAB 7 zwischen AS Egestorf und AS Evendorf.
  • Einsatz- Nr. 29 > 10. Juni um 09:30 Uhr: Eigeneinsatz: TH1 droht zu fallen Ast auf Straße --> Sahrendorf/Sudermühlen.

 Mit der Unterstützung einer Hubbühne eines Forstunternehmens konnte die Gefahr beseitigt werden.

  • Einsatz- Nr. 28 > 10. Juni um 08:10 Uhr: Einzelfahrzeugalarm: TH1 Verkehrsunfall auf der  BAB 7 AS Egestorf -->       PR Schaapskaben.
  • Einsatz- Nr. 27 > 09. Juni um 17:00 Uhr: Einzelfahrzeugalarm: TH1 Baum auf Straße Egestorf, Alte Dorfstraße.
  • Einsatz- Nr. 26 > 03. Juni um 15:38 Uhr: Einzelfahrzeugalarm: FK1 Brennt PKW auf der BAB 7 in Höhe des Rastplatzes Schaapskaben.

 

Weiter zu den Gesamteinsatzberichten 2017

Weiter zu den Gesamteinsatzfotos 2017

  • Einsatz- Nr. 25 > 03. Juni um 08:17 Uhr: Einzelfahrzeugalarm: THU1 Verkehrsunfall Person eingeklemmt BAB 7 AS Evendorf Richtung Bispingen

Drei Verletzte bei erneutem Verkehrsunfall auf der A7

Verursacher nach Angabe der Polizei betrunken

(psh) Egestorf. Drei leicht verletzte Personen und zwei Fahrzeuge mit Totalschaden. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der A7, den der nach Angabe der Polizei unter Alkoholeinfluss stehende Fahrer eines Pkw am Samstagmorgen verursacht hat.Mit hoher Geschwindigkeit fuhr der Mann auf einen anderen sich im Verkehrsfluss befindlichen Pkw auf. Dieser kam nach dem Aufprall erst nach über 370 Metern endgültig zum Stehen. Kräfte der Feuerwehren aus Egestorf und Sahrendorf-Schätzendorf sicherten die ausgedehnte und mit Trümmerteilen übersäte Einsatzstelle, unterstützen den Rettungsdienst bis zum Eintreffen weiterer Rettungswagen und eines Notarztes bei der Betreuung der Verletzten und retteten einen Hund aus einem der beiden stark deformierten Fahrzeuge.Obwohl der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden konnte, entstanden bedingt durch den Pfingstreiseverkehr auf der A7 in Fahrtrichtung Hannover sowie auf den Umleitungsstrecken kilometerlange Staus.

Bericht: Pressestelle Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt

 

 

  • Einsatz- Nr. 24 > 02. Juni um 19:40 Uhr: Ablöschen Kleinbrand
  • Einsatz- Nr. 23 > 26. Mai um 18:23 Uhr: Einzelfahrzeugalarm: THU1 Absturz eines Segelflugzeugs Egestorf/Sodersdorfer Str. Richtung Lübberstedt
  • Einsatz- Nr. 22 > 20. Mai um 07:48 Uhr: Einzelfahrzeugalarm: TH1 Baum auf Straße L212 Egestorf Richtung Garlstorf
  • Einsatz- Nr. 21 > 19. Mai um 07:17 Uhr: Einzelfahrzeugalarm: THU1 Verkehrsunfall Person eingeklemmt BAB 7 AS Evendorf Richtung Egestorf

 Schwerer Verkehrsunfall auf der A7 – Kollision zwischen Pkw und Lkw

Fünf Verletzte – darunter drei Kinder

(psh) Egestorf. Viel Glück hatten die fünf Insassen eines Pkw – darunter drei Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren –, der am Freitagmorgen auf der A7 in Fahrtrichtung Hamburg aus ungeklärter Ursache mit einem Lkw kollidierte, gegen die Leitplanke prallte und schließlich in der Bankette zum Stehen kam.

Wegen der zunächst unklaren Anzahl von Verletzten sowie der eingehenden Meldungen durch andere Verkehrsteilnehmer und Ersthelfer wurde sofort ein Großaufgebot an Rettungskräften zur Einsatzstelle beordert. Die Feuerwehren aus Egestorf und Sahrendorf-Schätzendorf sicherten die Unfallstelle und unterstützten den mit insgesamt sechs Rettungswagen, zwei Notärzten und einem der leitenden Notärzte des Landkreises Harburg zur Einsatzstelle alarmierten Rettungsdienst bei der Betreuung der Betroffenen, die laut Angaben des organisatorischen Leiters alle mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert wurden. Der Fahrer des Lkw konnte seine Fahrt im Anschluss fortsetzen.

Der Aufprall auf den vorausfahrenden Lkw war so heftig, dass die Ladebordwand abriss und die Motorhaube des Pkw in der Leitplanke hängen blieben. Weitere Wrackteile wurden über die Leitplanke hinweg auf die Richtungsfahrbahn Hannover geschleudert. Am Pkw entstand Totalschaden. Den genauen Unfallhergang ermittelt die Polizei.

Bericht: Pressestelle Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt

 

 

 

 

Weiter zu den Gesamteinsatzberichten 2017

Weiter zu den Gesamteinsatzfotos 2017

 

  • Einsatz- Nr. 20 > 17. Mai um 13:30 Uhr: Einzelfahrzeugalarm: TH1 Tiernotfall in Döhle
  • Einsatz- Nr. 19 > 13. Mai um 14:28 Uhr: UNW Wasser im Keller

Aufgrund eines Gewitters mit Starkregen drohte ein Keller in Schätzendorf vollzulaufen!

  • Einsatz- Nr. 18 > 12. Mai um 11:25 Uhr: Einzelfahrzeugalarm: FK1 sollte PKW brennen BAB 7 AS Egestorf
  • Einsatz- Nr. 17 > 06. Mai um 20:39 Uhr: THU1 Verkehrsunfall auf der K27 zwischen Sahrendorf und Undeloh

Schwerer Verkehrsunfall fordert Todesopfer Fahrzeug gegen Baum geprallt

(psh) Sahrendorf-Schätzendorf. Am Samstagabend mussten die Feuerwehren aus Sahrendorf-Schätzendorf und Egestorf zu einem schweren Verkehrsunfall auf die K 27 ausrücken. Zwischen Sahrendorf-Schätzendorf und Undeloh war ein Fahrzeug ohne Fremdbeteiligung gegen einen Baum geprallt. Die Rettungskräfte befreiten die leicht eingeklemmte Fahrerin aus dem stark deformierten Wagen und leiteten umgehend die Reanimation ein, die bis zu Eintreffen des Rettungsdienstes und eines mit einem Hubschrauber eingeflogenen Notarzt fortgeführt wurde. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo Sie noch in der Nacht ihren schweren Verletzungen erlag. Die K27 blieb während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme mehrere Stunden voll gesperrt. Die Ermittlung der Unfallursache ist nun Aufgabe der Polizei.

Bericht: Pressestelle Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt

 

 

 

 

Weiter zu den Gesamteinsatzberichten 2017

Weiter zu den Gesamteinsatzfotos 2017

  • Einsatz- Nr. 16 > 02. Mai um 07:37 Uhr: Einzelfahrzeugalarm: FK1 brennt PKW auf der BAB 7

Ein PKW-Brand heute morgen auf der Autobahn 7 zwischen Evendorf und Bispingen lies die Feuerwehren Egestorf und Sahrendorf-Schätzendorf alarmieren. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Das Cabrio in Leichtbauweise veranlasste den Einsatzleiter nicht nur ein Schnellangriffsrohr vor zunehmen, sondern auch ein Schaumrohr und zwei Feuerwehrleute unter schwerem Atemschutz. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste die Autobahn in Fahrtrichtung Süden für ca. 1 Stunde voll gesperrt werden. Auch im Gegenverkehr kam es dadurch zu Behinderungen.

Als besonders positiv sei hier die perfekt funktionierende Rettungsgasse zu erwähnen.

Bericht: Feuerwehr Sahrendorf/Schätzendorf

 

 

 

Weiter zu den Gesamteinsatzberichten 2017

Weiter zu den Gesamteinsatzfotos 2017



(Bei Smartphones können Sie auch auf den Navigationsbutton oben links klicken)

Anmeldung

Nächste Termine

Fr Okt 20 @19:00 -
Laternenumzug in Egestorf der FF Egestorf
Sa Nov 04 @09:00 -
Hydrantenkontrolle Egestorf
Mo Nov 06 @19:30 -
Monatsdienst Sahrendorf/Schätzendorf
Mo Nov 13 @20:00 -
Fahrzeugkunde TSF+Anhänger in Egestorf
Di Nov 21 @19:30 -
Monatsdienst Egestorf
Mi Nov 29 @20:00 -
Fahrzeugkunde LF
Sa Dez 02 @15:00 -
Adventkaffee der FF Sahrendorf/Schätzendorf
So Dez 03 @09:30 -
Monatsdienst Sahrendorf/Schätzendorf
Mi Dez 06 @19:30 -
Funkübung
Di Dez 19 @19:30 -
Monatsdienst Egestorf